die Weisheit mit Löffeln gefressen


die Weisheit mit Löffeln gefressen

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • glauben \(oder: meinen\), die Weisheit mit Löffeln gefressen \(oder: (alleine) gepachtet\) zu haben — Die Weisheit [auch] nicht mit Löffeln gefressen haben; glauben (oder: meinen), die Weisheit mit Löffeln gefressen (oder: [alleine] gepachtet) zu haben   Diese beiden bildhaften Redewendungen sind in der Umgangssprache gebräuchlich und umschreiben …   Universal-Lexikon

  • Die Weisheit (auch) nicht mit Löffeln gefressen haben — Die Weisheit [auch] nicht mit Löffeln gefressen haben; glauben (oder: meinen), die Weisheit mit Löffeln gefressen (oder: [alleine] gepachtet) zu haben   Diese beiden bildhaften Redewendungen sind in der Umgangssprache gebräuchlich und umschreiben …   Universal-Lexikon

  • Er hat die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen. — См. Собаку съесть. Er hat die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen. См. Ума ложками не вольешь …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • Weisheit — 1. All verloren weisheit in eyns armen manss heupt. – Weinsberg, 78. 2. Auss zu vil grosser weissheit würdt mann auch zu narren. – Franck, II, 187b; Gruter, I, 6; Eyering, I, 159. 3. Bei Weisheit muss eine Thorheit sein. – Simrock, 11499; Körte,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Weisheit — Schlauheit; Gelehrtheit; Klugheit * * * Weis|heit [ vai̮shai̮t], die; , en: 1. <ohne Plural> durch Lebenserfahrung, Abgeklärtheit gewonnene innere Reife: die Weisheit des Alters; sie ist eine Frau von großer Weisheit. Zus.: Altersweisheit,… …   Universal-Lexikon

  • Liste deutscher Redewendungen — Die Liste deutscher Redewendungen führt vor allem Wortlaut, Bedeutung und Herkunft deutscher Redeweisen auf, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden. Einige Redewendungen… …   Deutsch Wikipedia

  • altklug — überklug; übergescheit; neunmalklug (umgangssprachlich); siebengescheit (umgangssprachlich); oberlehrerhaft; die Weisheit mit Löffeln gefressen (umgangssprachlich); oberschlau * * * alt|klug [ altklu:k] <Adj.>: ( …   Universal-Lexikon

  • oberlehrerhaft — überklug; übergescheit; neunmalklug (umgangssprachlich); siebengescheit (umgangssprachlich); die Weisheit mit Löffeln gefressen (umgangssprachlich); oberschlau; altklug * * * ober|leh|rer|haft 〈Adj.; …   Universal-Lexikon

  • überklug — übergescheit; neunmalklug (umgangssprachlich); siebengescheit (umgangssprachlich); oberlehrerhaft; die Weisheit mit Löffeln gefressen (umgangssprachlich); oberschlau; altklug * * * über|klug 〈Adj.; …   Universal-Lexikon

  • übergescheit — überklug; neunmalklug (umgangssprachlich); siebengescheit (umgangssprachlich); oberlehrerhaft; die Weisheit mit Löffeln gefressen (umgangssprachlich); oberschlau; altklug * * * über|ge|scheit <Adj.> (iron.) …   Universal-Lexikon